Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage, die Ihnen einen Einblick in die Arbeit an unserer Schule gewährt. Informieren Sie sich über pädagogische Konzepte und unser vielfältiges Schulleben.

SaGLogoklein

 

 Auszeichnung als SINUS Schule 2015

  • slider Schulfoto
  • slider sinus
  • header alltag
  • slider hasenlauf
  • header aktivitäten
  • header aktiv2
  • slider aalfangkits
  • header kontakt
  • header sport2
  • header musical
  • header theater
  • header tansania
  • header unterricht

Aktuelle News

02. November 2018
Zu Fuß zur Schule oder mit dem Fahrrad Vom 10.-21.September organisierten die Eltern wieder die Ak...
02. November 2018
Von der Schule zum Aalfangteich und zurück … und das über viele Runden. Das war das Motto unseres L...
01. November 2018
Einladung zur Mitgliederversammlung des Schulvereins am 14. 11. Liebe Aalfang-Eltern! Wir laden...
08. September 2018
Einschulung 2018/2019 - Schulverein Die Einschulungsfeier am 22. August 2018 wurde auch wieder vom ...

Aktuelle Termine


25.01.2019, 08:00 Uhr -
Zeugnisse 1.Halbjahr

28.01.2019, 08:00 Uhr -
Beweglicher Ferientag

29.01.2019, 14:00 Uhr -
Lesetag; 6. Std. und AG`s entfallen!

30.01.2019, 14:00 Uhr - 18.02.2019, 17:00 Uhr
Beratungsgespräche 4.Klassen – Übergang weiterf.Schulen

30.01.2019, 14:00 Uhr - 18.02.2019, 17:00 Uhr
Beratungsgespräche 4.Klassen – Übergang weiterf.Schulen

30.01.2019, 14:00 Uhr - 18.02.2019, 17:00 Uhr
Beratungsgespräche 4.Klassen – Übergang weiterf.Schulen

Schulleiterbrief Dezember 2018

Grundschule Am Aalfang

Schulträger: Stadt Ahrensburg

                                              

Sehr geehrte Eltern,

 

zum Ende des Kalenderjahres 2018 möchte ich mich, wie schon im letzten Jahr, mit einigen Zeilen an Sie wenden.

Zunächst einmal kann die Aalfangschule auf einen Schuljahresstart blicken mit einer guten Personalsituation. Nach den Engpässen im letzten Schuljahr ist die Schule nun personell mit insgesamt 21 Lehrkräften, der Schulsozialpädagogin, der Schulassistenz und 7 SchulbegleiterInnen aufgestellt. Dies ermöglicht es uns, organisatorisch und pädagogisch im Unterricht eine größere Verlässlichkeit zu gewährleisten. Das betrifft auch Doppelbesetzungen, Vertretungen, Förderunterricht, Deutsch als Zweitsprache, Arbeitsgemeinschaften u.a. mehr.

Einen Schwerpunkt unserer Bildungs-und Erziehungsarbeit setzen wir bei der Konzeption für einen klaren Regelkatalog an der Schule und der Erarbeitung entsprechender Maßnahmen. In den Klassen ist dies mit erarbeitet worden. Zu Beginn des 2.Schulhalbjahres werden wir die Ergebnisse vorstellen und in unser Schulleben einfließen lassen.

Wie sicherlich viele bereits wissen, ist in Ahrensburg der Ausbau der Grundschulen zu Offenen Ganztagsschulen das schulpolitische Thema schlechthin. Dies hat nun auch unsere Schule erreicht. Derzeit sind die Planungen für die Errichtung einer Cafeteria an der Aalfangschule in vollem Gange unter Mitwirkung von Schulleitung und Schulelternbeirat.

Über konkrete Termine und die weiteren Schritte, auch in konzeptioneller Hinsicht, werden wir sie entsprechend informieren.

Neu sind auch die Email-Adressen der Lehrkräfte, die auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien unerlässlich einzurichten waren. Sie finden diese Email- Adressen auf der Homepage der Schule veröffentlicht, immer unter ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Bitte verwenden Sie unbedingt diese neuen Email-Adressen. Für Lehrkräfte ist der dienstliche Kontakt über die private Email-Adresse nicht mehr zulässig. Selbstverständlich erreichen Sie uns immer über die schon bekannte Schul-Email-Adresse.

Zu guter Letzt verweise ich auf den Terminplan für das 2.Schulhalbjahr, damit sie informiert sind, wie es bei uns weitergeht.

 

So wünsche ich Ihnen, Ihren Kindern und Familien erholsame Ferien, eine besinnliche, frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2019.

 

Roman Tietze (Schulleiter)                                           Dezember 2018

Vom Basteln bis zum Weihnachtslied - unsere bunte Weihnachtszeit

Die weihnachtliche Zeit an unserer Schule wird immer mit dem Weihnachtsbasteltag eingeläutet. In diesem Jahr am Freitag, den 30.11.2018. Hier zeigten die Schüler erneut ihre ganze Freude am kreativen Gestalten der Klassenräume, wieder unterstützt durch fleißige Helferhände unserer Eltern.

Eine Woche darauf, natürlich am 6.Dezember, besuchte der Nikolaus die Schule und brachte allen Klassen kleine Gaben mit, auch für die vielen unterhaltsamen Beiträge einzelner Schüler, die da sangen, Gedichte aufsagten oder tanzten in der Schulturnhalle.

Tradition hat schon der Weihnachtsmarkt. Erneut traf sich die Schulgemeinde dafür am Dienstag, 18.Dezember. Zur Begrüßung sangen die Schülerinnen und Schüler vor dem schön geschmückten Weihnachtsbaum ihre gelernten Weihnachtslieder. In dieser Stimmung traf man sich vor den Ständen. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte kamen miteinander ins Gespräch, bei einem Kaffee oder Punsch, mit einem Stück Weihnachtsgebäck oder einer Waffel, für eine Spende für den Schulverein, der mit den Lehrkräften gemeinsam diesen Abend vorbereitet und durchgeführt hat. Auch der Tansania-Verein stellte seine Arbeit vor. Mit den vielen Kuchen-und Gebäck-, sowie Getränkespenden konnte ein reichhaltiges Angebot erstellt werden. Vielen Dank für die Unterstützung an Sie, liebe Eltern! Die Einnahmen, nur durch Spenden, für den Schulverein, und damit kommt es wieder der Schule zugute, belaufen sich bei knapp 600,-€. Großartig!

Zwei Tage darauf schloss sich der Weihnachtskreis mit der Feierstunde in der Turnhalle am letzten Schultag vor den Ferien, Donnerstag 20.12.2018. Noch einmal trugen alle Klassen mit einem Gedicht oder einem Lied oder einer kleinen szenischen Darstellung zum Gelingen bei. Herr Tietze bedankte sich bei den Lehrkräften, unserer Schulsekretärin und unserem Hausmeister für ihre Arbeit. Ein Dank und ein weihnachtlicher Blumengruß ging auch an die Elternvertreter aus dem Schulelternbeirat und aus dem Schulverein für die fleißige Arbeit und Unterstützung für ein gutes Gelingen im Schulalltag.

So konnte dann Schulleiter Roman Tietze die Schulgemeinde in die wohl verdienten Ferien und eine frohe Weihnachtszeit schicken.

 

Aalfangschüler sportlich unterwegs und erfolgreich

Im Oktober und im November hatte die Gemeinschaftsschule am Heimgarten auch die Grundschulen eingeladen zum Völkerball- und Fußballturnier.

Hier die Berichte der Schülerinnen und Schüler …

Mick und Morten schreiben: Am Montag, dem 29.10.2018 fand das Völkerballturnier an der Heimgartenschule statt. Die Mannschaften lieferten sich spannende Matches Die Klasse 4a der Aalfangschule gewann beim Turnier und bekam den großen Wanderpokal mit Gravur und einen kleinen Siegerpokal für die Klasse. Den 4.Platz belegte die Klasse 4b der Aalfangschule. Das Turnier hat allen viel Spaß gemacht.

So auch Johanna und Aurica: Am Montag, den 29.10 2018 fand ein Völkerballturnier in der Turnhalle der Schulen Heimgarten und den Erik Kandel Gymnasium statt. Dazu waren viele 4. Und 5. Klassen eingeladen. Es gab spannende Spiele. Im Finale spielten die 5d der Heimgartenschule gegen die 4a der Aalfangschule. Am Ende gewann die 4a mit 4:1.

Poldi und Anton berichten zum Fußball: Beim Fußballturnier wurden wir als erstes eingewiesen. Die besten zehn Spieler aus unserer Fußball-AG kamen mit zum Turnier. Das erste Spiel haben wir klar verloren, das zweite Spiel nur knapp. Beim dritten Spiel waren wir die bessere Mannschaft und haben auch 1:0 gewonnen. Weil wir gewonnen haben, hatten wir ein viertes Spiel um Platz 5. Nach dem wir durch das Elfmeterschießen gewonnen haben und glücklich mit dem 5.Platz waren, sind wir fröhlich nach Hause gefahren.

 

SetWidth90-lesenkl

 

 

Miteinander und voneinander für das Leben lernen

Leitbild.

SetWidth90-floetekl

 

 

 

 

Lernfreude, Neugier und Kreativität

nkoasenga teaser

 

 

 

 

Nkoasenga Primary School in Tansania