Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage, die Ihnen einen Einblick in die Arbeit an unserer Schule gewährt. Informieren Sie sich über pädagogische Konzepte und unser vielfältiges Schulleben.

SaGLogoklein

 

 Auszeichnung als SINUS Schule 2015

  • slider Schulfoto
  • slider sinus
  • header alltag
  • slider hasenlauf
  • header aktivitäten
  • header aktiv2
  • slider aalfangkits
  • header kontakt
  • header sport2
  • header musical
  • header theater
  • header tansania
  • header unterricht

Schulleiterbrief Dezember 2018

Grundschule Am Aalfang

Schulträger: Stadt Ahrensburg

                                              

Sehr geehrte Eltern,

 

zum Ende des Kalenderjahres 2018 möchte ich mich, wie schon im letzten Jahr, mit einigen Zeilen an Sie wenden.

Zunächst einmal kann die Aalfangschule auf einen Schuljahresstart blicken mit einer guten Personalsituation. Nach den Engpässen im letzten Schuljahr ist die Schule nun personell mit insgesamt 21 Lehrkräften, der Schulsozialpädagogin, der Schulassistenz und 7 SchulbegleiterInnen aufgestellt. Dies ermöglicht es uns, organisatorisch und pädagogisch im Unterricht eine größere Verlässlichkeit zu gewährleisten. Das betrifft auch Doppelbesetzungen, Vertretungen, Förderunterricht, Deutsch als Zweitsprache, Arbeitsgemeinschaften u.a. mehr.

Einen Schwerpunkt unserer Bildungs-und Erziehungsarbeit setzen wir bei der Konzeption für einen klaren Regelkatalog an der Schule und der Erarbeitung entsprechender Maßnahmen. In den Klassen ist dies mit erarbeitet worden. Zu Beginn des 2.Schulhalbjahres werden wir die Ergebnisse vorstellen und in unser Schulleben einfließen lassen.

Wie sicherlich viele bereits wissen, ist in Ahrensburg der Ausbau der Grundschulen zu Offenen Ganztagsschulen das schulpolitische Thema schlechthin. Dies hat nun auch unsere Schule erreicht. Derzeit sind die Planungen für die Errichtung einer Cafeteria an der Aalfangschule in vollem Gange unter Mitwirkung von Schulleitung und Schulelternbeirat.

Über konkrete Termine und die weiteren Schritte, auch in konzeptioneller Hinsicht, werden wir sie entsprechend informieren.

Neu sind auch die Email-Adressen der Lehrkräfte, die auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien unerlässlich einzurichten waren. Sie finden diese Email- Adressen auf der Homepage der Schule veröffentlicht, immer unter ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Bitte verwenden Sie unbedingt diese neuen Email-Adressen. Für Lehrkräfte ist der dienstliche Kontakt über die private Email-Adresse nicht mehr zulässig. Selbstverständlich erreichen Sie uns immer über die schon bekannte Schul-Email-Adresse.

Zu guter Letzt verweise ich auf den Terminplan für das 2.Schulhalbjahr, damit sie informiert sind, wie es bei uns weitergeht.

 

So wünsche ich Ihnen, Ihren Kindern und Familien erholsame Ferien, eine besinnliche, frohe Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2019.

 

Roman Tietze (Schulleiter)                                           Dezember 2018