Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage, die Ihnen einen Einblick in die Arbeit an unserer Schule gewährt. Informieren Sie sich über pädagogische Konzepte und unser vielfältiges Schulleben.

SaGLogoklein

 

 Auszeichnung als SINUS Schule 2015

  • slider Schulfoto
  • slider sinus
  • header alltag
  • slider hasenlauf
  • header aktivitäten
  • header aktiv2
  • slider aalfangkits
  • header kontakt
  • header sport2
  • header musical
  • header theater
  • header tansania
  • header unterricht

Turnhallensperrung

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG

Die Schulturnhalle ist von Montag 4.Februar – Freitag 15.Februar wegen Wartungsarbeiten an der Heizungsanlage gesperrt. Die Sportlehrkräfte übernehmen planmäßig den Unterricht in den Klassenräumen. Wenn das Wetter es erlaubt, wird auch rausgegangen. Stellen Sie bitte Ihre Kinder mit der entsprechenden Kleidung darauf ein. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Der Schulleiter

Lümmellauf 2019

Am Sonntag, 20. Januar 2019, fand in Ahrensburg der 41. Lümmellauf statt. Treffpunkt war die Grundschule Am Hagen, wo der SSC Hagen den Lauf wieder einmal vorbildlich organisiert hatte. Von unserer Schule nahmen ca. 60 Kinder am Lümmellauf teil. Kinder aus den 1. und 2. Klassen durften einen oder zwei Kilometer laufen, die älteren Kinder hatten auch die Möglichkeit, die 5 Kilometer lange Strecke zu absolvieren.

Nachdem die Startnummern und Aalfang-Leibchen verteilt waren, gab es eine kleine Erwärmung – und schon ging es für die jüngeren Kinder ins Startfeld zum 1 km-Lauf. Alle Kinder kamen ins Ziel. Etwas später ertönte der Startpfiff für die 5 km-Läufer und –Läuferinnen. Auch einige Eltern und Lehrerinnen nahmen an diesem Lauf teil. Bei kaltem, sonnigem Wetter konnte man die Strecke gut bewältigen – mit dem wie immer fordernden Anstieg am Schluss. Zuletzt starteten die 2 km-Läufer, die ihre Strecke ebenfalls gut meisterten.

Zur Belohnung gab es für alle tapferen Läufer und Läuferinnen Medaillen, Urkunden – und den berühmten Lümmel in Form einer langen Bockwurst! Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern, die diese sportliche Aktivität der Kinder unterstützten – und/oder selbst teilnahmen! .

 

Lesung in der 1c

Am Dienstag, 20.3.2018, besuchte der bekannte Schauspieler Horst Schroth die Klasse 1c für eine Schulstunde. Horst Schroth hatte sich für das von der Bürgerstiftung Ahrensburg organisierte Lesefest für eine Lesung in einer Schulklasse zur Verfügung gestellt.

Für die 25 Schülerinnen und Schüler der Klasse war der Besuch ein besonderes Ereignis. Gespannt lauschten sie Herrn Schroth, der aus dem Buch „Wir sind nachher wieder da – wir sind kurz in Afrika“ (Autor: Oliver Scherz) vorlas. Herr Schroth las drei Kapitel des Buches vor und erzählte die wichtigsten Zusammenhänge, so dass die Kinder der Handlung gut folgen konnten.

Am Schluss waren sich alle einig: das war eine tolle Lesung. Viele Kinder nahmen sich vor, sich das Buch zu Ostern zu wünschen, um es dann ganz zu lesen.

 

 

Faschingsbuntes Treiben am 1.März

Ein besonderes Highlight im Schulleben ist die alljährliche Faschingsfeier. So sehen das auch Lara und Frederik aus der Klasse 4a, die von dem Trubel erzählen, nachdem in den Klassen gefrühstückt wurde.

Lara schreibt:

Am Freitag um 9.00 – 11.45 Uhr haben wir an der Aalfangschule Fasching gefeiert. Wir haben mit lauter Musik in der Turnhalle gefeiert. Alle Kinder waren verkleidet, z.B. als Indianer, Clown, Panker, … . In der Bücherei konnte man basteln, malen und lesen. Danach sind alle Kinder zurück in ihre Klassen gegangen.

 

Hockeytage in der Schule

Wie schon im vergangenen Jahr besuchte uns Hockeytrainer Michael Dahncke vom Ahrensburger Hockeyverein (THC) wieder in der Schule um den Schülerinnen und Schülern diese Sportart einmal näher vorzustellen.

Felix aus der 4b berichtet:

Alle Schüler der Aalfangschüler hatten eine Hockeyschnupperstunde. Nach der Begrüßung wurden die Regeln erklärt, z.B. der Schläger muss immer unten sein; die rechte Hand oben und die linke Hand unten am Schläger. Als die Regeln klar waren, haben wir uns vorbereitet. Wir haben Dribbelübungen und Passübungen gemacht. Zum Abschluss haben wir noch ein Spiel, wo manche einen Ball hatten.